Mit dem auslaufen des Fischereipachtvertrages für den

Rangsdorfer See (Verbandsvertragsgewässer P17-01) zum 31.12.2023 endet die bisherige Regelung als Verbandsvertragsgewässer des LAVB.

Bis zum Abschluss eines neuen Fischereipachtvertrages besteht aus rechtlichen Gründen keine Möglichkeit, das Gewässer zu beangeln.

 


Wer die Vorstandsarbeit des KAV Zossen e.V. unterstützen möchte, ist herzlich zur nächsten Vorstandsitzung in die Geschäftststelle eingeladen.

 

 

Wann?     am 29.02.2024      ab 17:30 Uhr

 

 

 

Stand: 26.01.2024